EINLADENDES EIN- BIS ZWEIFAMILIENHAUS - WO LEBENSQUALITÄT BEGINNT UND RAUM FÜR ERINNERUNGEN ENTSTEHT

Video zu dieser Immobilie
Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
Details der Immobilie
ImmoNr02240316KI
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ67292
OrtKirchheimbolanden
LandDeutschland
Wohnflächeca. 238,96 m²
Nutzflächeca. 115,53 m²
Grundstücksgrößeca. 801,00 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
Kaufpreis419.000,00 €
Käuferprovision3,99% inkl. 19% MwSt.
Währung
ImmoNr02240316KI NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ67292
OrtKirchheimbolanden LandDeutschland
Wohnflächeca. 238,96 m² Nutzflächeca. 115,53 m²
Grundstücksgrößeca. 801,00 m² Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer5 Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1 Kaufpreis419.000,00 €
Käuferprovision3,99% inkl. 19% MwSt. Währung
Infrastruktur
Dist. Flughafen (km)69 km
Dist. Fernbahnhof (km)2,4 km
Dist. Autobahn (km)2,8 km
Dist. Bus(km)0,28 km
Dist. Kindergarten (km)1,6 km
Dist. Grundschule (km)1,5 km
Dist. Realschule (km)0,2 km
Dist. Gymnasium (km)0,12 km
Dist. Zentrum (km)1,5 km
Dist. Einkaufsmöglichkeiten (km)1,3 km
Dist. Gaststätten (km)0,63 km
Dist. Flughafen (km)69 km
Dist. Fernbahnhof (km)2,4 km
Dist. Autobahn (km)2,8 km
Dist. Bus(km)0,28 km
Dist. Kindergarten (km)1,6 km
Dist. Grundschule (km)1,5 km
Dist. Realschule (km)0,2 km
Dist. Gymnasium (km)0,12 km
Dist. Zentrum (km)1,5 km
Dist. Einkaufsmöglichkeiten (km)1,3 km
Dist. Gaststätten (km)0,63 km
Weitere Ausstattungsmerkmale
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Stellplätze1 Freiplatz
1 Garage
BalkonJa
TerrasseJa
UnterkellertTeilweise
DachformSatteldach
DachbodenJa
Wasch/TrockenraumJa
BauweiseMassiv
AusstattungsqualitätNormal
Gäste WCJa
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Stellplätze1 Freiplatz
1 Garage
BalkonJa
TerrasseJa
UnterkellertTeilweise
DachformSatteldach
DachbodenJa
Wasch/TrockenraumJa
BauweiseMassiv
AusstattungsqualitätNormal
Gäste WCJa
Angaben zum Energieausweis
Baujahr1989
ZustandGepflegt
Jahr der letzten Modernisierung2020
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis19.11.2029
EnergieeffizienzklasseF
Endenergiebedarf198,2 kWh/(m²a)
Baujahr lt. Energieausweis1969
wesentlicher EnergieträgerÖl
Baujahr1989 ZustandGepflegt
Jahr der letzten Modernisierung2020 EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis19.11.2029 EnergieeffizienzklasseF
Endenergiebedarf198,2 kWh/(m²a) Baujahr lt. Energieausweis1969
wesentlicher EnergieträgerÖl
Energieausweisskala
Objektbeschreibung

Kommen Sie herein in das besondere Wohnhaus, denn hier finden Familien eine Fülle von Nutzungsmöglichkeiten, die sich perfekt an ihre Bedürfnisse anpassen lassen - ihr täglicher Komfort im Familienrefugium. Es ist eine zeitlose Architektur aus einer vergangenen Epoche, die in ihrer Entstehungszeit als avantgardistisch und mondän galt. Lassen Sie sich von diesem Ambiente überzeugen, das von Großzügigkeit und einer Fülle von erhellenden Fensterfronten geprägt wird. Ein Hauch von Eleganz durchzieht das Haus, beginnend mit dem edlen Marmorfußboden, der elegant geschwungenen Geschosstreppe und den luftigen Räumen im Obergeschoss. Die vielfältigen Zimmer und großzügigen Fensterfronten schaffen eine wohnliche Atmosphäre, die zum Zusammensein einlädt und parallel individuelle Rückzugsorte voller Licht und Platz schaffen. Für Familien mit Kindern bietet der großzügige Garten mit seiner Terrasse und dem überdachten Grillbereich einen idealen Außenbereich für gemeinsame Aktivitäten im Freien. Die Nähe zur Natur lädt dazu ein, den Nachmittag beim Spielen, Entspannen oder Gärtnern zu verbringen. Der geräumige Innenbereich bietet genügend Platz für Familienaktivitäten, sei es das gemeinsame Kochen in der Küche, das gemütliche Beisammensein im Wohn-Essbereich oder das Entspannen im jeweiligen Schlafzimmer. Ein Ort, an dem Ihr Leben blüht und sich entfaltet. Darüber hinaus ermöglichen die modernisierten Bäder einen komfortablen Lebensstil für die ganze Familie. Die Vielseitigkeit des Hauses lässt es zu, dass sich Familienmitglieder zurückziehen können, wenn sie dies wünschen, sei es auf dem Balkon, der Terrasse oder in den privaten Schlafräumen - jeder findet seine ganz individuelle Komfortzone. Der überdachte Südbalkon erstreckt sich entlang des Schlafzimmers, der Küche und des Wohn-Essbereichs und bietet sich als Örtlichkeit für ihre morgendlichen Kaffeerituale oder romantische Abendstunden an… oder sie genießen den Ausblick auf den üppigen Garten, der über die großzügige Terrasse zugänglich ist. Am Ende der Terrasse erwartet Sie ein überdachter Grillbereich (Pergola), perfekt für gesellige Zusammenkünfte und kulinarische Abenteuer im Freien. Die Garage und der Stellplatz auf dem Grundstück bieten praktische Lösungen für die Aufbewahrung von Fahrzeugen und anderen persönlichen Gegenständen, während die Kellerräume zusätzlichen Stauraum bieten.

Für wen ist das Anwesen geeignet?

|Einerseits für Familien, die gerne mit den Eltern und/oder den Großeltern ein Mehrgenerationen-Wohn-Projekt umsetzen möchten.

|Für Gewerbetreibende/Freiberufler: Das Untergeschoss eignet sich dank der Parkmöglichkeiten und dem separaten Eingang hervorragend als Praxis, Büro, Foto-, Nagelstudio, Beratungsräume usw.

|Für eine junge Familie, die z.B. das Obergeschoss komplett selbst bewohnt und die untere Wohneinheit vermietet, wodurch sich der Kredit schneller abbezahlen lässt. Später kann die Wohnung von den Teenagern bewohnt werden, während sie im Alter für eine Pflegekraft sehr zweckdienlich sein kann. Hierzu liegt die Grundriss „Variante Rückbau mit Küche“ anbei.

|Andererseits auch für Kapitalanleger, die auf der Suche nach einem Zinshaus sind. Der Mietmarkt ist momentan sehr angespannt und Häuser ab drei Schlafzimmern sind rar.

|Selbsterklärend: Für all diejenigen, die Miete sparen möchten und lieber Eigentum anschaffen.

Lage

In einer exponierten Stadtrandlage, mit sehr guter Sozialstruktur - wettergeschützt ohne Durchgangsverkehr befindet sich das Haus in einer Nebenstraße mit Wendehammer. Es ist ein angestammtes und zugleich aufstrebendes Wohnumfeld, in dem die letzten Jahre ein Generationenwechsel stattfand und rundherum investiert wurde. Das Haus selbst nimmt eine erhöhte Position auf dem eingewachsenen Grundstück in Hanglage ein und hat dadurch eine angenehme Distanz zur Straße hin. Eine beachtliche Grundstücksgröße, die es in modernen Neubaugebieten so nicht mehr gibt, bietet hier ausreichenden Platz für mehrere PKWs, die Gartenterrasse, die überdachte Grill-Terrasse/Pergola, den eingewachsenen Vorgarten- und Haupt-Garten-Bereich. Der Bodenrichtwert beträgt beachtliche 228.285,-EUR. Einen Katzensprung nahe an Feld, Wald und Wiese lebt man hier den Traum vieler Städter. Die gelungene Ausrichtung versorgt sowohl das Wohnhaus als auch den von saftig grünen Hecken, Sträuchern und Bäumen umrandeten Garten mit Sonnenlicht. Der Garten ist eingewachsen, sodass man seine Privatsphäre genießen kann, während man auf der Nord-Terrasse im Sommer vor der Hitze geschützt wird.
Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Freizeitsportler: Mountainbike, Wandern, Waldbaden, Joggen oder mit dem Hund Gassi gehen. Das Stadtzentrum und infrastrukturelle Einrichtungen sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut erreichbar.
Kirchheimbolanden ist die Kreisstadt des Donnersbergkreises. Zusätzlich ist Sie Verbandsgemeindesitz mit allen Versorgungs- und Dienstleistungsbetrieben für den täglichen Bedarf: Kreiskrankenhaus, Kindergärten (das Kindergartenverzeichnis der Kreisverwaltung lassen wir ihnen gerne auf Wunsch zukommen), Grundschule, Nordpfalzgymnasium, Realschule Plus, Ärzte, Apotheken, Polizei, Hallenbad, Sauna, Fitnessstudio, Sportanlagen, Kreisverwaltung, Gastronomie, Hotels, Sparkasse, Volksbank, Sparda Bank, Tankstellen, Autohäuser, Bau-, Pflanzenmarkt, Autolackierer, Busunternehmen, Boschdienst, HIT, Lidl, Edeka, Netto, Aldi, Deichmann, dm, Rossmann, TÜV, Takko, McDonalds etc. Es ist ein gelungener Wohnort mit Kultur- und Gastronomieangebot, direkter Bahn- u. Autobahnanbindung und gleichwohl ist die Versorgung ohne Auto gewährleistet.
Direkte Anbindung an die Autobahnauffahrt der A 63 (Mainz/Wiesbaden/Frankfurt – Kaiserslautern/Saarbrücken). Von hier aus sind Sie in alle Richtungen flexibel. Die Anschlussstelle Alzey mit Anbindung an die A 61 (Koblenz / Düsseldorf - Ludwigshafen/ Speyer) erreicht man in circa 8 Autobahnminuten. Die Anschlussstelle Kaiserslautern mit Anbindung an die A6 (Karlsruhe, Mannheim, Saarbrücken) erreicht man nach circa 18 Autobahnminuten. Kirchheimbolanden verfügt über einen Bahnhaltepunkt mit stündlichen Verbindungen nach Alzey - bei Interesse, erhalten Sie die Streckennetzkarte der Deutschen Bahn von uns.
Wohnqualität definiert jeder individuell und doch gibt es einige Eckpfeiler, die unumstritten dazu beitragen. Hierzu gehört eine Infrastruktur, die Versorgungswege verkürzt und idealerweise ein Auskommen ohne Auto gestattet. Schnelle medizinische Notfallversorgung, Bildungsinstitutionen, Kultureinrichtungen, frische Lebensmittel, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. All das bietet Ihnen Kirchheimbolanden.

Ausstattung

BAULICHER WERDEGANG UND ARCHITEKTUR

Das massive zweistöckige Gebäude, welches ursprünglich ein Zweifamilienhaus war, wurde 1969 erbaut. Im Untergeschoss verfügt es über Wohnräume auf der Südseite und liegt bereits einige Meter oberhalb des Straßenniveaus, wodurch ein Hochparterre-Effekt entsteht. Das eingefriedete Grundstück und der weitläufige Vorgarten (heutzutage die Größe des gesamten Gartens in Neubaugebieten) schafft zusätzliche Privatsphäre. Die nördlichen Räume hingegen sind zum Hang hin gelegene Keller-Nutzräume inklusive Heiz- und Hauswirtschaftsraum. Das Obergeschoss (die Garten- bzw. Terrassenebene) bietet eine vollwertige Wohnetage mit drei Schlafzimmern, Badezimmer, Küche, Wohn-Essbereich, abtrennbarer Büronische und einer Gast-Toilette. Im Jahr 1981 fand eine Neuberechnung der Wohnfläche statt, da die Wohnung im Untergeschoss separiert wurde, wonach die Untergeschosswohnung 93,57 m² und die Obergeschosswohnung 145,39 m² maß.

Ab dem Jahr 1991 fanden Umbauten, Renovierungen und Modernisierungen fortlaufend statt, da das Anwesen von hieran als großzügiges Einfamilienhaus genutzt wurde. Die Elektroinstallationen wurden erneuert, ebenso wie die Ölzentralheizung (der MAN Brenner wiederum im Jahr 2003). Ein 10.000 Liter Tank wurde außerhalb des Gebäudes geschaffen. Im Jahr 2005 fand eine umfangreiche Reinigung des Tanks statt und eine neue Kunststoffinnenhülle mit Vakuumgerät, neuen Dichtungen und Grenzwertgeber wurden verbaut. Im Heizraum liegt ergänzend ein Gashausanschluss. Die Voraussetzungen für Photovoltaik und/oder Solarthermie sind auf der Süd-Dachfläche ebenfalls gegeben. Die massive Betondecke zum Dachspeicher ist mit Mineralwolle gedämmt. Die bestehende Garage auf der Ostseite wurde abgerissen und wiederum auf der Westseite eine größere Garage mit aufstehender Pergola errichtet. In diesem Zusammenhang ist der gesamte Terrassenbereich erneuert worden. Aus der Küche im Untergeschoss wurde ein einladender Eingangsbereich, der in das helle Treppenhaus lenkt. In diesem wiederum führt der Eyecatcher in Form einer offenen, viertelgewendelten Marmortreppe hinauf in den Galerie-Eingangsbereich des Obergeschosses. Das Haustürelement, diverse Glasfronten und das große Terrassen-Glaselement wurden ebenfalls erneuert; wodurch die Fenster und Fenstertüren kein einheitliches Alter aufweisen. Das circa 3,40 m große Terrassenelement, welches auch als Eingang in das Obergeschoss genutzt werden kann, verfügt indessen über einen elektrischen Rollladen. Die Verrohrung wurde nach 1991 teilweise erneuert. Im Jahr 2021 fanden dann umfangreiche Maßnahmen statt und die gesamte Abwasserverrohrung im Außenbereich wurde erneuert. Revisionsschächte und Kontrollschächte zwecks Trennung der Entwässerung wurden hierbei neugeschaffen. Der Vorgartenbereich (circa 140 m²) sind in diesem Zuge 2021 neu angelegt worden. Zwischen 2019 und 2020 sind beide Bäder aufwendig modernisiert worden und präsentieren sich in zeitlos hellbeigem Design mit Großformatfliesen, modernen Sanitärobjekten, Badewanne im Untergeschoss und Glasdusche, sowie durchgehender Spiegelfront an den Waschbecken im Obergeschoss. Ein beachtlicher Teil der Wand- und Bodenbeläge wurde erneuert. Die Grillecke und die entsprechende Überdachung sind modernisiert. Nur die Keller-Nutzräume sind bauzeittypisch. Diese können keine Wohnraumqualität erreichen, bieten als Werkraum, Waschraum, Abstell- und Vorratslager dennoch eine willkommene Flächenerweiterung.

WISSENSWERTES
Das Baujahr der Immobilie liegt bei circa 1989.
Wie kommt diese Zahl zustande?
Das fiktive Baujahr ist in der Immobilienbewertung ein Instrument, um durchgeführte Modernisierungen zu berücksichtigen. Dabei wird das Gebäude durch die Modernisierungen nach einem Punktemodell der Sachwertrichtlinie (Anlage 4 der SW-RL) verjüngt, weil die vorgenommenen Modernisierungen dazu führen, dass die Immobilie nicht länger vergleichbar in der ursprünglichen Baualtersklasse und den damit verbundenen Merkmalen und Kategorien ist. Auf Basis zweier Berechnungen beläuft sich das korrigierte (fiktive) Baujahr zwischen den Jahren 1986 und 1992.

|| CHECKLISTE LEBENSQUALITÄT ||
-KELLER-/ ABSTELLRÄUME
-INSGESAMT 5 SCHLAFZIMMER SIND MÖGLICH
-2 x MODERNES WELLNESS-BADEZIMMER
-GÄSTE-TOILETTE IM OBERGESCHOSS
-BALKON ERREICHBAR VIA WOHNZIMMER, SCHLAFZIMMER UND VON DER KÜCHE AUS
-DACHSPEICHER
-GARAGE MIT HAUSZUGANG UND STELLPLÄTZE, FLÜGELTOR U. GARAGENTOR
-GROSSE TERRASSE MIT ÜBERDACHTER GRILL-ECKE
-EINGEWACHSENER GARTEN MIT BAUMBESTAND
-SEPARATER ZUGANG VON AUSSEN IN DAS OBERGESCHOSS
-VORGARTEN
-BODENBELÄGE: MARMORBÖDEN, PARKETT, HOCHWERTIGES VINYL
-BADEWANNE UG, GLASDUSCHE OG
-KÜCHE MIT DURCHREICHE IN DEN WOHN-ESSBEREICH
-TEILWEISE ELEKTRISCHE ROLLLÄDEN
-ELEKTRISCHE MARKISE
-TÜRSPRECHANLAGE
-SCHALLISOLIERENDE, WERTIGE INNENTÜREN IM UNTERGESCHOSS
-ZUM GROSSTEIL NEUWERTIGE WAND- UND BODENBELÄGE
-GLASFASER-HAUSANSCHLUSS VORHANDEN

Sonstige Angaben

Schnelle Checkliste zum Abgleich für diejenigen, die eine Wunschliste haben.
Diese HIGHLIGHTS sind inklusive - jetzt, heute - nicht irgendwann:
+ GARTEN - zum Chillen, Sonnen, Sporteln, Herumtollen, Gärtnern.
+ GROSSE TERRASSE - damit einfach jede Loungegruppe hinpasst.
+ PERGOLA / GRILLTERRASSE - auf einer Ebene mit der Küche, somit schnell erreichbar, nach Süd-Westen hin orientiert, sodass hier auch nach Feierabend noch die letzten Sonnenstrahlen aufgesogen werden können.
+ GARAGE - das Eigenheim für das Automobil oder die Motorräder (Eiskratzen ade).
+ GEPFLASTERTER STELLPLATZ - alles andere ist mit High Heels nicht praktikabel.
+ TEILKELLER - nicht umsonst extrem beliebt als Abstellraum für Lebensmittelvorräte, Haushaltswaren, saisonale Artikel, Hobbyausrüstung, Haushaltsgeräte, Archivierung, Sport- und Fitnessausrüstung usw. und wem das noch nicht genügt, der findet ein erweitertes Platzangebot auf dem Dachboden.
+ BADEWANNE - vom Schaumbad für Groß und Klein, ein unverzichtbares Tool für viele Beautyrituale.
+ ZWEITES BADEZIMMER - Lebensretter in allerhand Situationen.
+ BALKON - wirkt luftig und verschafft eine gute Rund-Um-Sicht, besonders ist der Zugang von Wohn-Esszimmer, Küche und dem Haupt-Schlafzimmer aus.
+ FLEXIBILITÄT - In der Vergangenheit als Zweifamilienhaus genutzt, kann im Untergeschoss eine Einliegerwohnung für die Großeltern, Teenagerkinder oder ein Gewerbe wie Büroräumlichkeiten integriert werden.
+ LAGE - sie ist ideal für Erholungssuchende, die auf eine gute Infrastruktur nicht verzichten möchten. Kirchheimbolanden ist ein beliebter Wohnort mit Kultur- und Gastronomieangebot, direkter Bahn- und Autobahnanbindung und gleichwohl ist die Versorgung ohne Auto gewährleistet.

WICHTIG
Die Immobilie ist momentan vermietet und wird im Mai frei. Besichtigungen sind nach Vereinbarung möglich.

TIPP
Nutzen Sie zum Beispiel die Fördermittel der KfW-Bank. Informieren Sie sich unter www.kfw.de oder bei Ihrer Hausbank. Es gibt Förderkredite und Zuschüsse für bestimmte Sanierungen und/oder Einzelmaßnahmen. Beispiele für Einzelmaßnahmen sind: Wände, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken dämmen, Fenster und Außentüren einbauen oder erneuern, sommerlichen Wärmeschutz einbauen oder erneuern, Heizungsanlage erneuern und optimieren, Lüftungsanlagen einbauen, digitale Systeme einbauen, die den Energieverbrauch optimieren oder technische Anlagen smart steuerbar machen usw. Auch der erstmalige Erwerb von Wohneigentum ist förderfähig. Förderkredite und Zuschüsse gibt es für Privatpersonen und für Unternehmen, beides im Bereich energieeffizient Sanieren.

WICHTIG
- Besichtigungen sind ausschließlich unter vorab Vorlage von entsprechenden Finanzierungs- oder Kapitalnachweisen möglich. Insofern, als Sie aufrichtiges Interesse haben, werden Sie sicherlich verstehen, dass es im Interesse des zukünftigen Eigentümers ist, das Anwesen vor Immobilientouristen zu schützen. -

-Wir recherchieren alle gemachten Angaben mit bestem Wissen und Gewissen. Da wir unsere Informationen seitens der Verkäufer erhalten, bitten wir um Verständnis, dass Drexler Immobilien keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller oder einzelner Informationen und Daten übernehmen kann.-

Dateien zu diesem Objekt

    Grundrisse

    Ansprechpartner

    Frau Isabo Drexler
    Mainzer Straße 8a
    67307 Göllheim

    Telefon 06351 99 99 150 Fax 06351 99 99 149 E-Mail mail@immo-drexler.de

    Sofortanfrage

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

    Lage der Immobilie
    Drexler Immobilien GbR

    Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

    06351 99 99 150
    Kontakt
    Direktkontakt
    Anschrift Drexler Immobilien GbR Mainzer Straße 8a 67307 Göllheim
    Hier finden Sie uns